Objekte für private Nutzung

Nachbarschaftliches Wohnen im lebendigen Stadtteil

Stadtteil: Ottensen
Objekt: Prahlstraße 3, 22765 Hamburg
Baujahr: 1910
Wohneinheiten: 13
Wohnungsgrößen: zwischen 68 m² und 83 m² verteilt auf 2 bis 4 Zimmer
Vermieter/Verwalter: Antje Roggenbuck / Antje Roggenbuck Grundstücksverwaltung

 
Neben historischen Altbauten, lebendiger Kneipenkultur, kulturell Sehenswertem wie Theater und Museen, zeigt der Stadtteil Ottensen mit seiner Lage am Elbufer sowie unzähligen Kleingartenvereinen seine erholsame Seite. Diese ist vom Wohnstandort zu Fuß kurzfristig erreichbar. Die hohe Wohndichte Ottensens von Jung bis Alt mit unterschiedlichen Wohn- und Lebensformen lassen das alltägliche Leben für Jedermann zum Ereignis werden.

Zur Ausstattung der Wohnung gehören überwiegend Einbauküchen, hell geflieste Dusch- oder Vollbäder sowie Holzfußböden. Als Nebengelasse stehen pro Wohnung ein Boden oder Keller zum Gebrauch. Das Objekt verfügt über eine Gas-Zentralheizung. Außerdem ist für ihr Fahrrad gesorgt: eine gesondertes Fahrradhäuschen finden Sie vor Ort.

Für die Bedürfnisse des täglichen Bedarfs ist in unmittelbarer Nähe gesorgt. Größere Shoppingtouren können in der Ottenser Hauptstraße am Bahnhof Altona getätigt werden. Neben schulischen Einrichtungen sind Ärzte sowie das AK Altona nicht weit von Ihrem Wohnstandort entfernt. Für den sportlichen Ausgleich helfen zahlreiche Sportvereine sowie der Harkenseepark oder der Rathenaupark zum Erholen und Freizeiten. Cafés und Restaurants in der Nähe sorgen für entspannte Freiminuten.

Nur wenige Gehminuten entfernt, können Sie bequem den Metrobus 15 nehmen, der Sie in 5 Minuten zum Bahnhof Altona geleitet. Bei Bedarf bringt er Sie in 15 Minuten bis zum begehrten und lebendigen Stadtteil Sternschanze (S1, S11, S21, S31) und der U-Bahnstation Schlump (U2, U3), beides bedeutende Knoten- und Umsteigepunkte des Öffentlichen Personen Nahverkehrs in Hamburg.

ansprechpartner

» Das Objekt betreut:
Antje Roggenbuck
Tel: (040) 840 65 29
Fax: (040) 840 65 29

» Direkte E-Mail:
antjerogg@aol.com

map
» Der Weg zum Objekt