Objekte für private Nutzung

Wohnen „auf dem Dulsberg“

Stadtteil: Dulsberg
Objekt: Elsässer Straße 21-23, Straßburger Straße 23-31b, Oberschlesische Straße 2-6, 22049 Hamburg
Baujahr: 1953
Wohneinheiten: 104, zzgl. neun Stellplätze
Wohnungsgrößen: zwischen 30 m² und 85 m² verteilt auf 1 bis 3,5 Zimmer
Vermieter/Verwalter: Grundstücksgesellschaft Roggenbuck GbR

 
Zwischen den Stadtteilen Barmbek und Wandsbek lokalisiert sich Dulsberg als reines Wohnviertel aus der Ersten Nachkriegsära. Zwischen den für Hamburg typischen Rotklinkerbauten erstrecken sich durchgrünte Innenhöfe und Gärten, welche die Aufenthaltsqualität im Alltag erhöhen. Um mehr Luft und Licht in die damaligen Wohnungen zu schleusen, wurden bestehende Gebäude mit der Idee der Laubengänge vermischt und übertrafen nie die Höhe von vier Geschossen.

Die Wohnungen sind hell und freundlich und weisen einen guten Standard auf, zum Teil mit Einbauküche und schönen Holzdielenböden. Ein Großteil der Wohnungen verfügt über einen Balkon oder eine Loggia. Des Weiteren stehen für die Wohnungen je ein Kellerraum und ein Bodenraum als Nebengelass zur Verfügung. Gute öffentliche Parkmöglichkeiten stehen auf dem Mittelstreifen der Straßburger Straße zur Verfügung.

In unmittelbarer Nähe finden sich eine Vielzahl unterschiedlicher Einzelhandelsgeschäfte, Bäcker, Gastronomie, Apotheke, Ärzte und Schulen. Für einen regen Austausch im Viertel sind unterschiedliche Plattformen vorhanden. Das Stadtteilbüro, der Kulturhof sowie die Geschichtsgruppe Dulsberg laden stets zum Diskutieren und Mitmachen an Themen innerhalb des Quartiers ein. Das Freibad und Spielhaus Dulsberg bietet zahlreiche Programmpunkte für Jung bis Alt.

Attraktiv ist Dulsberg aufgrund seiner guten Verkehrsanbindung zu allen weiteren Hamburger Stadtteilen. Die Station Straßburger Straße (U1) in Richtung Innenstadt ist zu Fuß schnell erreichbar. Direkt vor der Haustür gibt es zahlreiche Buslinien (36, 171, 271), welche Sie in nur wenigen Minuten zu weiteren S- und U-Bahnstationen, bzw. direkt in umliegende Stadtteile und Citynähe geleitet.

ansprechpartner

» Das Objekt betreut:
Sibylle Heins
Tel: (040) 839365-57
Fax: (040) 839365-50

» Direkte E-Mail:
heins@ggr-gbr.de

map
» Der Weg zum Objekt