Objekte für private Nutzung

Wohnen im lebendigen Stadtteil

Stadtteil: Ottensen
Objekt: Lisztstraße 22-30, 22763 Hamburg
Baujahr: 1939
Wohneinheiten: 30
Wohnungsgrößen: zwischen 45 m² und 55 m² verteilt auf 2 bis 2,5 Zimmer
Vermieter/Verwalter: Grundstücksgesellschaft Roggenbuck GbR

 
Neben historischen Altbauten, lebendiger Kneipenkultur, kulturell Sehenswertem wie Theater und Museen, zeigt der Stadtteil Ottensen mit seiner Lage am Elbufer sowie unzähligen Kleingartenvereinen seine erholsame Seite. Diese ist vom Wohnstandort zu Fuß kurzfristig erreichbar. Die hohe Wohndichte Ottensens von Jung bis Alt mit unterschiedlichen Wohn- und Lebensformen lassen das alltägliche Leben für Jedermann zum Ereignis werden.

Inmitten dieses Treibens nördlich des Rathenauparks liegen helle und freundliche Wohnungen mit gutem Standard. Zum Teil mit Holzdielenböden versehen, besitzen alle Wohneinheiten einen attraktiven Südbalkon. Des Weiteren stehen für die Wohnungen je ein Kellerraum und ein Bodenraum als Nebengelass zur Verfügung.

Für die Bedürfnisse des täglichen Bedarfs ist in unmittelbarer Nähe gesorgt. Größere Shoppingtouren können in der Ottenser Hauptstraße am Bahnhof Altona getätigt werden. Neben schulischen Einrichtungen sind Ärzte sowie das AK Altona nicht weit von Ihrem Wohnstandort entfernt. Für den sportlichen Ausgleich helfen zahlreiche Sportvereine sowie der Harkenseepark oder der Rathenaupark zum Erholen und Freizeiten. Cafés und Restaurants in der Nähe sorgen für entspannte Freiminuten.

Öffentliche Verkehrsmittel, wie die Linien S1 und S11 an den Stationen Bahrenfeld und Altona (Regional- und Fernzüge) sowie Bushaltestellen (1, 150, 250), sind zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar.

ansprechpartner

» Das Objekt betreut:
Timm Peters
Tel: (040) 83 93 65 53
Fax: (040) 83 93 65 50

» Direkte E-Mail:
peters@ggr-gbr.de

map
» Der Weg zum Objekt